Suchseite

Integration von Flüchtlingen

Sport mit Flüchtlingen –Schaffung von Teilnahmemöglichkeiten

Viele Sportvereine im Land leisten einen wichtigen Beitrag zur Integration von Flüchtlingen und Asylbewerbern. So auch der TSGV Hattenhofen, der im Rahmen des Projekts „Sport mit Flüchtlingen – Schaffung von Teilnahmemöglichkeiten“, welches durch das Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren gefördert wird, Flüchtlingen eine Teilnahme am Vereinsangebot ermöglicht. „23 Männer/Frauen/Kinder“ nehmen regelmäßig am vereinsinternen Sportangebot teil. Z. Bsp. beim Jugendfußball, Tischtennis, Lets Fäzz, bei den Fit-Mix-Frauen und auch beim HipHop.

Damit bringt der TSGV Hattenhofen etwas Abwechslung in den Alltag der Flüchtlinge und schafft mehrmals pro Woche eine Beschäftigungsmöglichkeit sowie wichtige Begegnungsräume.

Über dieses Angebot haben viele Flüchtlinge bereits Kontakt zur Aufnahmegesellschaft geknüpft und ihr Lebensumfeld besser kennengelernt. Einige sind bereits fester Bestandteil der Wettspielmannschaften und eine gewinnbringende Bereicherung im Vereinsleben. Insgesamt stellt das Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren landesweit 70.000 € für diese Angebote zur Verfügung.

Auch der TSGV hat einen Antrag auf Zuschuss gestellt, dieser wurde vom Ministerium genehmigt. Weiterhin bezahlen die Teilnehmer monatlich einen geringen Selbstkostenanteil. Dieses Geld wird von Simone Stiegler regelmäßig eingesammelt. Herzlichen Dank an das Ministerium für die Unterstützung und an Simone für ihr Engagement im Verein.

Margit Kederer

  1. Vorstand/Sport