Suchseite

Staufen-Tobe-Tage – Nachbericht

300 Kinder waren am Samstag, den 09.11.2019 in Hattenhofen bei den STAUFEN Tobe-Tagen zu Gast. Zusammen mit dem Turngau Staufen verwandelte der TSGV die Sillerhalle für die Kinder im Landkreis Göppingen und darüber hinaus zu einer riesigen Bewegungslandschaft.

Der Aufbau erfolgt freitags mit Hilfe der Tischtennisabteilung und wurde am Samstagmorgen noch durch die ehrenamtlichen Helfer des Turngau Staufens fachkundig und altersgerecht angepasst.

Bereits um 10.30 Uhr war dann die Halle von rennenden und tobenden Kindern gefüllt. In der ersten Runde wurden die Kleinsten noch von ihren Eltern begleitet. Teilweise vorsichtig balancierten die Jüngsten über die Hindernisse, wurden aber zunehmend mutiger und manch Elternteil hatte große Mühe den aufgeweckten Kindern hinterherzukommen.
Nach einer jeweiligen kurzen Umbauphase, kamen die größeren Kinder an die Reihe. Ohne Eltern, Selbst ausprobieren, ob die Schlucht zwischen Barren und Reck über die schmale Bank überwunden werden kann, und mutig die Hindernisse auf dem 10 Zentimeter breiten Schwebebalken übersteigen. Am Schluss ein Sprung aus dem Mini-Trampolin, je nach Können mit einer mutigen Flugrolle oder sogar einem Salto. Immer unter den wachsamen Augen unserer fleißigen Helfern.

Wer Pause brauchte, ließ sich an den Tauen schaukeln, oder in der Affenschaukel, eine Matte in drei Reifen, allein oder zu zweit hin und her wippen. Unsere Tischtennisabteilung sorgte mit ihrem Ballroboter für ein zusätzliches Erlebnis.
Selbst die Präsidentin des Turngau Staufen, Frau Nicole Razavi, MdL, überzeugt sich persönlich vom großen Angebot der Bewegungslandschaft.

Für eine kleine Einlage sorgten die schon routinierten HipHop-Mädels und -Jungs und ernteten einen verdienten riesen Aplaus!

Die Bewirtung durch unsere Theaterabteilung konnte sich sehen lassen und wurde von allen Gästen und Helfern ausdrücklich gelobt.

Während sich alle Tobenden und Begleitpersonen glücklich und erschöpft bzw. satt auf den Heimweg machten, übernahmen die Jedermänner den Abbau.
In kürzester Zeit hatten sie die Halle wieder geleert und die Geräte verstaut hatten.

Rundum ein erfolgreicher Tag und man kann ohne weiteres sagen, dass sich der enorme Aufwand für die Kinder gelohnt hat!

Zum Schluß geht der Dank an alle (TSGV-)Helfer und Unterstützer, die diesen Tag in irgendeiner Form ermöglicht haben.
Ganz besonderer Dank geht an den Turngau Staufen, der uns mit Rat, Tat und Helfern jederzeit zur Seite stand, an die Gemeinde Hattenhofen, stellvertretend Herrn BM Reutter, welcher ebenfalls aktiv in der Halle unterwegs war, für die zur Verfügungsstellung der Sillerhalle und Geräte, an die Gemeinde Zell u. A. und den GSV Dürnau, welche ebenfalls Gerätschaften für die Bewegungslandschaft zur Verfügung stellten, an die Fa. Jürgen Höfer, ohne deren LKW der Transport der Gerätschaften nicht möglich gewesen wäre, und an den Turni des TG Staufen, der die Kinder zusätzlich motivierte.

Wem es gefallen hat, bereits jetzt der Hinweis; die nächsten Staufen-Tobe-Tage finden am 08.03.2020 in Kuchen statt.

Seit den Tobetagen vermissen wir eine Damen-Skijacke. 

Wir gehen davon aus, dass die Jacke irrtümlicherweise mitgenommen wurde. 

Es handelt sich um eine Skijacke der Marke: Schöffel, Grösse: 36-38, Farbe: weiss-rot-dunkelblau.

Bitte abzugeben im Rathaus Hattenhofen. Besten Dank.

Der Vorstand