Suchseite

Öffnungsschritt 1

Liebe Abteilungsleiter liebe Trainer ,

seit heute ist der Übungsbetrieb nach dem LockDown mit Auflagen wieder möglich.

Beiliegend das heute mit Bürgermeister Reutter abgestimmte Hygienekonzept mit allen nötigen Unterlagen.

Die Einhaltung des Hygienekonzepts ist verbindlich.

Bitte alle Trainer auf das Hygienekonzept hinweisen und dessen Einhaltung überwachen sowie die Dokumentation der Trainingsteilnehmer sorgfältig vornehmen.

Derzeit befinden wir uns in Öffnungsschritt 1,

Das Wesentliche:

Trainingsgruppen von 20 Personen können wieder kontaktarm im Freien trainieren, d.h. auf dem Sportplatz.

Bitte die Trainer beiliegende Platzbelegung prüfen ( es sind derzeit die Zeiten aus 2020 vorbelegt) und mir ggf. Änderungen mitteilen.

Jeder Teilnehmer hat vor Trainingsbeginn einen tagesaktuellen offiziellen Corona Schnelltest, oder die Genesenenbescheinigung oder die Impfbescheinigung für die vollständige Impfung vorzuzeigen und seine Kontaktdaten anzugeben.

Bitte jedem Trainingsteilnehmer die Information und Einverständniserklärung aushändigen und gegenzeichnen lassen.

Derzeit sind noch 2 Punkte offen:

  • Gilt diese Testpflicht auch für Kinder unter 14 Jahren? Hier gibt es je nach Verband unterschiedliche Aussagen.
  • Wie kann der Verein bei den Tests selbst aktiv werden (evtl. Selbsttests unter fachkundiger Kontrolle)? Details klärt Fabian gerade.

Ansonsten wünsche ich allen eine erfolgreichen Trainingsneustart.

Sobald  Öffnungsschritt 2 gilt, informiere ich entsprechend.





Mit sportlichen Grüßen
Ingolf Voigt
1. Vorsitzender TSGV Hattenhofen e.V.